This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.

Login to your account

Username *
Password *
Camera Obscura Wie die Fotografie begann.. Product #: kraul-5651 Regular price: $24.00 $24.00 Auf Lager
Wie die Fotografie begann
Artikelnummer: kraul-5651
Verfügbarkeit: Auf Lager

€24.00

Beschreibung

Experimentierkasten ab 10, mit Hilfe ab 8 Jahren

22,5 x 16 x 4 cm; 630 g

Jede moderne Kamera ist immer noch eine Camera Obscura. Das Prinzip der „Lochkamera“ ist seit „den alten Griechen“, seit mindestens 2300 Jahren bekannt. Mit der Erfindung der geschliffenen Glaslinsen vor 400 Jahren wurde die Camera Obscura ein praktisches Hilfsmittel für Maler, die ein möglichst genaues Bild der Natur zeichnen wollten. Findige Wissenschaftler machten schließlich „Fotoapparate“ daraus.

Mit diesem Experimentierkasten baust du dir deine eigene Camera Obscura, experimentierst mit einer Glaslinse, lernst die alten Tricks der Erfinder und wie heutige Kameras funktionieren.

 

Achtung: Schaue nie direkt ins Sonnenlicht! Schaue nie durch eine Lupe oder Kamera oder ein Fernrohr in die Sonne – du kannst erblinden!

Für einige Versuche brauchst du unbedingt einen Erwachsenen, denn es wird mit Feuer (Kerzenlicht) experimentiert!

Die Linse aus Glas ist zerbrechlich, Schnittgefahr an eventuellen Bruchstellen.

FaLang translation system by Faboba
 

AcyMailing Module